Warum bist du Heilerin?  Wie bist du darauf gekommen?

 

Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. 
Die Wahrheit ist, ich habe mir diese Berufung nicht wirklich ausgesucht, es war eher eine große Sehnsucht in mir, etwas zu finden, das mir vollkommen entspricht.

Das war nicht immer einfach für mich zu akzeptieren. Natürlich war ich schon als Jugendliche an spirituellen Themen interessiert. Später habe ich mich mit alternativen Heilmethoden beschäftigt. Ich wollte sogar eine Zeitlang Heilpraktikerin werden. Doch das fühlte sich dann alles nicht so richtig an. Viele „Zufälle“ haben mich dann auf diesen Weg geführt. Ich bin  sehr dankbar, diesem Weg folgen zu dürfen.

Es ist mein großer Herzenswunsch Menschen zu helfen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Ich wünsche mir, dass alle Menschen in der Lage sind ihr volles Potenzial zu leben. Dass sie die Möglichkeit haben ihrem Herzensweg zu folgen.